Zum Inhalt springen

Schlagwort: Mahler

3 Arten, Mahlers Musik zu beschreiben

Wenn ich zu erklären versuche, warum Musik mich begeistert, ist es, als würde ich einen Witz erklären: Ich muss davon ausgehen, dass die Musik selber besser für sich spricht, als ich das kann, weil das, was ich über Musik schreibe, nicht das Gleiche ist wie das, was Du erlebst, wenn Du sie hörst.

Kommentare geschlossen

Die Balance suchen

Mahlers Symphonien sind komplex, bis zur Kompliziertheit detailverliebt und entsprechend reich an interessanten Details. Was in solchen Fällen bei der Orientierung hilft, ist, die Aufmerksamkeit zu lenken, in Mahlers Siebter z. B. auf die Symmetrie der Sätze – statt aufs Finale.

Kommentare geschlossen

Quarten

In seiner 1. Symphonie kannst Du Gustav Mahler dabei zuhören, wie er aus dem einfachen Baustein eines Quartintervalls so etwas wie das Grundgerüst für eine ganze Welt entwickelt.

Kommentare geschlossen

Akustik Alpensinfonie Amerika Anton Webern Arrangement Beethoven Berge Berlioz Beschleunigung Blechbläser Brahms Clara Schumann Dirigentenwettbewerb Dmitri Schostakowitsch Eric Ericson Erinnerung Finale Franui Johann Sebastian Bach Katholizismus Klavier Klavierkonzert Kommunikation Komponistinnen Leichtigkeit Lied Ligeti Mahler Mahler Competition Melodien Ordnung Passacaglia Pastorale Programmmusik Scherzo Schubert Stille Strauss Strawinski Symmetrie Symphonie Symphonie Nr. 1 Symphonie Nr. 3 Symphonie Nr. 4 Symphonie Nr. 5 Symphonie Nr. 6 Symphonie Nr. 7 Symphonie Nr. 8 Violinkonzert Vivaldi

Cookie Consent mit Real Cookie Banner